Blind Date

Projekt | live Elektronik & Visuals (2018)
Visuals: Mara Mattuschka
Sound: Elisabeth Schimana

Die Filmemacherin und Künstlerin Mara Mattuschka und die Komponistin und Musikerin Elisabeth Schimana haben ein Rendezvous. Mara Mattuschka hört nichts und Elisabeth Schimana sieht nichts. Allerdings haben sie sich auf eine Kennlinie geeinigt. Auf einen zu entwickelnden Text der gleich einer Partitur als Kennlinie für eine 50 minütige AV Performance gilt. Dieser Text dreht sich um Saiten die im Körper schwingen, Röhren durch die der Körper sich nährt und atmet, Häute die gleich einer Membran zum Vibrieren gebracht werden.

Ein Spielfilm ohne Klang und eine Komposition ohne Bilder. Ein erstes Treffen findet bei der Aufführung im Admiralkino statt.

05 10 2018 salonkonzertAV medienwerkstatt wien, Admiralkino, Wien

unterstützt von wien kultur

credits


Mara Mattuschka

ist eine österreichische Filmregisseurin, Theaterautorin, Theaterregisseurin, Performancekünstlerin, Malerin, Schauspielerin, Sängerin und Kunstfigur. | homepage

  • Filmstill Mara Matuschka

    ../data/831.jpg

  • Filmstill Mara Matuschka

    ../data/832.jpg