Tempelmusik

Projekt | live Elektronik (2006,2007,2008)
einkaufszentren sind stätten der zuflucht
einkaufszentren sind die einzigen frei zugänglichen innenräume ohne konsumzwang
einkaufszentren sind treff- und aufenthaltsorte
einkaufszentren sind tempel, geweiht der gottheit des konsums

einkaufszentren veranschaulichen das versagen einer politischen öffentlichkeit
einkaufszentren übernehmen die funktion nicht vorhandener öffentlich zugänglicher innenräume
einkaufszentren haben keinen eintrittspreis
einkaufszentren sind tempel

tempelmusik beschäftigt sich mit diesen fakten und erforscht die akustische umwelt dieser tempel.

eine akustische feldforschung in den geschäften und einkauszentren des Aufführungsortes / transfer des akustischen einkaufsraumes in einen kunstraum - kirchenraum / selbstbedienung im supermarkt der soundfiles nach momentanem emotionalen befinden



  • Liquid Music, Judenburg 06

    ../data/819.jpg

  • Schaurausch, Ursulinenkirche Linz 07

    ../data/820.jpg

  • Schaurausch, Ursulinenkirche Linz 07

    ../data/821.jpg